Diese Seite ist auch in leichter Sprache vorhanden

Aktuelles

Aktuelles von alma


Zertifikatsprogramm "Soziale Landwirtschaft"

Weiterbildungsangebote der HNE Eberswalde

Im Rahmen des Projektes AdBEtablierung wurde an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ein Zertifikatsangebot "Soziale Landwirtschaft" entwickelt. Das Projekt wird im Rahmen des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Das Weiterbildungsangebot besteht aus den vier einzeln buchbaren Modulen

  • Landwirtschaft für Quereinsteiger*innen
  • Soziale Arbeit für Quereinsteiger*innen
  • Basiswissen Soziale Landwirtschaft
  • Meine Zukunft in der Sozialen Landwirtschaft

 

http://www.weiterbildung-soziale-landwirtschaft.de


 

Meldung verpasst?

Lesen hier weitere aktuelle Beiträge

Aktuelles aus dem Themenfeld


Soziale Landwirtschaft in Niedersachsen

Projekt Menschen mit Betreuungsbedarf im „grünen Bereich“

Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. führt, gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, eine Erhebung der Situation und Struktur von Betrieben, die soziale Dienstleistungen anbieten, durch.
 

Lesen Sie hier die Pressemitteilung dazu


 

Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum

24.02.2016

Die Hessische Staatskanzlei lobt ein Modellvorhaben zur „Integration von Flüchtlingen im ländlichen Raum“ aus. Im Mittelpunkt der mit insgesamt 300.000 Euro dotierten Initiative steht die Förderung kleiner, ländlicher Kommunen, die in Zuwanderung eine Chance sehen, den Folgen des demografischen Wandels zu begegnen.
 

Sie finden den Artikel hier:
https://staatskanzlei.hessen.de/presse/pressemitteilung/modellvorhaben-integration-von-fluechtlingen-im-laendlichen-raum-ausgelobt-0


 

Lebensabend im Dorf

Seniorenangebote auf landwirtschaftlichen Betrieben

Im Forschungsprojekt VivAge untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, welche Chancen sich aus Angeboten landwirtschaftlicher Betriebe für Senioren ergeben. Dabei interessieren kleine Maßnahmen, die nur einmal wöchentlich stattfinden, genauso wie Wohnmöglichkeiten und vieles mehr.
 

blogs.hawk-hhg.de/vivage

Termine

Wann? Was? Wo gibt es mehr Info?
16. März 2018 Exkursion Soziale Landwirtschaft mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und suchtkranken Menschen
10:00 Uhr - 17:00 Uhr Archehof Klosterbuch | Klosterbuch 25 | 04703 Leisnig
Programm Exkursionen Soziale Landwirtschaft
02. Februar 2018 Exkursion Arbeiten und Leben mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
10:00 Uhr - 13:30 Uhr Antoniushof | Saturnstr. 14 | 36041 Fulda - Hainbach
14.30 – 17.00 Melchiorsgrund | Melchiorsgrund 1 | 36318 Schwalmtal
Programm Exkursionen Soziale Landwirtschaft
01. Dezember 2017 Exkursionen auf Höfe mit Sozialer Landwirtschaft
10:00 Uhr - 13:30 Uhr Hutzelberghof | Jahnstr. 4 | 37242 Bad Sooden- Allendorf, OT Oberrieden
14:00 Uhr - 17:00 Uhr Hofgut Weiden | In den Weiden 2 | 37242 Bad Sooden-Allendorf, OT Weiden
Programm Bildung auf dem Bauernhof
29. November 2017 Landwirtschaft mit jungen Geflüchteten – Wie sie mit und für alle Akteure gut gelingen kann
Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH, Otto-Krebs-Weg 5, 99428 Holzdorf / Weimar
Einladung Landwirtschaft mit jungen Geflüchteten
15./16. November 2017 ASG-Seminar: Soziale Landwirtschaft in Niedersachsen
Stand und Perspektiven – Praxisbeispiele – Finanzierungsmodelle
Einladung ASG Seminar
Anmeldeformular ASG Seminar
10. November 2017 Regionalkonferenz: Menschen mit besonderen Bedürfnissen in der Sozialen Landwirtschaft
Gut Sambach, Gutsstraße 1, 99974 Mühlhausen / Thüringen
Einladung Regionalkonferenz
Ab Februar 2017 Zertifikatsprogramm Soziale Landwirtschaft - neues Modul: Entwicklungschance für Mensch und Betrieb Flyer zum Weiterbildungsmodul
Anmeldeformular zum Weiterbildungsmodul

Unterstützt von

Rentenbank
BAG WfbM
Demeter im Norden
Demeter
Bio mit Gesicht
ECOVIN
Naturland Markt
Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen
Bioland
FIBL
tegut
BAG UG
Agrarsoziale Gesellschaft e.V.